„Spenden & Sponsoring - Rechtliche Grundlagen und umfangreiche Praxistipps" am 12. September 2024

Sonderpreis Preis €280,00 Normaler Preis Einzelpreis  pro 

Termin:
Donnerstag, 12.09.2024, 08:00-12:00 Uhr
(weiteres Seminar in Planung)

Seminarinhalte:

  • Zuwendungsarten und Begriffsbestimmungen
  • Kommunalrechtliche Erfordernisse
  • Steuerrechtliche Aspekte beim Spender
  • Steuerrechtliche Aspekte beim Spendenempfänger
  • Bewertung von Sachspenden
  • Abgrenzungsschwierigkeiten zum Sponsoring anhand Fallbeispiele aus der Praxis
  • Jahressteuergesetz 2020 - Wichtige Änderungen aus der Praxis
  • Verfahren und Haftungsrisiken bei Spenden

    Seminarziel:
    Das Seminar soll die notwendige Klarheit schaffen, um die auftretenden
    Sachverhalte bei Städten und Gemeinden rechtlich korrekt bewerten zu können und um ggf. Gestaltungsalternativen und Lösungsmöglichkeiten für gängige Alltagsprobleme eigenständig entwickeln zu können.

    Zielgruppe:
    Für Spenden/Sponsoring zuständige Kämmereiangehörige und Zuständige
    in Fachämtern, Steuerberatungskanzleien mit Fokus auf die öffentliche Hand

    Mindestteilnehmerzahl:
    2 Personen

    Maximale Teilnehmerzahl:
    20 Personen

    Vortragender:
    Marco Griebenow, Bachelor of Laws (LL.B.), Master of Arts (M.A.) - Taxation
    Unser Dozent verfügt über den besonderen „Praxisdreiklang" mit jeweils mehrjähriger Erfahrung in Finanzverwaltung, Kommunalverwaltung und Steuerberatung. 

    Benötigte Arbeitsmittel/Gesetzestexte:
    EStG, EStR, AO, GemO

    Medium:
    Online-Seminar (Microsoft-Teams, Teilnahme über Webbrowser möglich)
    Sie benötigen an Ihrem Gerät einen Lautsprecher und möglichst ein Mikrofon.

    Preis:
    Öffentliche Hand rabattiert: 280,00 €, umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 21 Buchst. a.) Doppelbuchst. bb.) UStG,
    Nicht-Öffentliche Hand: 560,00 €, umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 21 Buchst. a.) Doppelbuchst. bb.) UStG,

    Zahlungsart:
    auf Rechnung

    Produkttyp:
    Onlineseminar

    Hinweise:
    Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung. Die Rechnung erhalten Sie vorab gesondert per E-Mail.
    Wenige Tage vor dem Seminar und nach Zahlungseingang erhalten Sie vorab einen Zugangs-Link sowie die Seminarunterlagen per E-Mail zugesandt.